Von Stephanie Neuberger 0
Endlich geht es los

Roman Lob: Seine Tour startet

Roman Lob wurde mit seiner Teilnahme am "Eurovision Song Contest" in diesem Jahr bekannt. Jetzt geht der Sänger auf Club Tour, die heute in Köln startet. Dass er durch Clubs zieht und keine großen Hallen füllt, gefällt dem Sänger.


Roman Lob erlangte beim diesjährigen "Eurovision Song Contest" einen beachtlichen achten Platz und verzückt seine Fans auch nach dem großen Contest mit seiner Musik. Heute startet seine "Changes" Tour in Köln. Tickets gibt es übrigens noch für die Spontanen unter Euch zu kaufen. Auch andere Termine sind noch nicht ausverkauft.

Roman spielt seine Songs auf seiner Tour in eher kleineren Locations. Immerhin handelt es sich um eine Club-Tour. Dies macht der Musiker ganz bewusst, weil er sich in kleineren Sälen wohler fühlt und näher am Publikum dran ist. "In kleineren Clubs hat man die Leute näher an sich und es ist insgesamt eine gemütlichere Atmosphäre. Das ist für mich mehr Party-Stimmung, da kann man einfach besser zusammen feiern", sagt Roman Lob im Interview laut derwesten.de. Dies dürfte vor allem den Fans gefallen. "Dann hat man auch die Chance danach noch ein bisschen mit den Leuten zu quatschen." Konzertbesucher dürfen sich also Hoffnung machen, dass der Musiker nach dem Konzert noch etwas mit ihnen plaudert. So wird der Auftritt von Roman Lob für das Publikum sicherlich zu etwas Besonderem.

Übrigens hat der Sänger eine ganz eigene Art, um die Nervosität vor einem Auftritt zu bekämpfen. Sein Mittel der Wahl sind Süßigkeiten. "Da esse ich dann alles quer durch. Vielleicht ist das auch der Trick an der Sache, wenn mir vor lauter Süßigkeiten schlecht wird, bin ich abgelenkt und nicht mehr so aufgeregt", scherzt er.


Teilen:
Geh auf die Seite von: