Von Kati Pierson 0
Gotha bebte

Roland Kaiser in Concert: Nicht nur zu DDR-Zeiten Goldstaub

Am Samstag Abend brachten Mary Roos, ANNRED und Roland Kaiser den Neumarkt in Gotha für einen guten Zweck zum Beben. Was unsere Promipool-Redakteuerin in Gotha erlebte, schildert sie Euch am Besten selbst.


19 Uhr - Neumarkt in Gotha: ANNRED heizt die Stimmung an. Mary Roos legt noch eines drauf. 21 Uhr 35 erreicht die Begeisterung ihren Höhepunkt. Der Pop-Kaiser betritt die Bühne. Mit "Sag ihm, dass ich Dich liebe" beginnen 1 1/2 Stunden kaiserlicher Ausnahmezustand in Gotha. Ein Hit aus den fast vier Jahrzehnten der Schlagerlegende jagt den nächsten. Roland Kaiser lacht, scherzt, singt und tanzt zu "Dich zu lieben", "Manchmal möchte ich schon mit Dir", "Schachmatt", "Lieb mich ein letztes Mal", "Alles was Du willst", "Wind auf der Haut und Lisa", "Ich geh mit Dir wohin Du willst", "Santa Maria", "Ich glaub es geht schon wieder los", "Friedensangebot (Lisa-Marie)", "Midnight-Lady", "Ich hab Dich 1000 Mal geliebt", "Ich will Dich", "Leg nicht auf", "Wir sind Sehnsucht", "Joana", "Im 5. Element", "Bis zum nächsten Mal".

Ein leicht abgespecktes Affären-Konzert begeistert die zahlreichen Besucher in Gotha. Mitten im Konzert sagt eine Frau: "Seine erste Single, die haben wir damals noch aus dem Westen hergeschmuckelt. Das war Goldstaub." Sie kennt jedes Lied, jede Zeile des Textes. Sie singt, tanz und erfreut sich an ihm: Roland Kaiser!

Gotha war sich an diesem Abend am Fusse der Kirche einig: Roland Kaiser ist die Musik, die jemand vom Himmel warf. Das war - nein, er war der Hammer. Es war eben eine kleine Kaisermania in Gotha.

Roland Kaiser war nicht nur zu DDR-Zeiten Goldstaub, sondern auch am Samstag-Abend für das Kinder- und Jugend-Hospiz Mitteldeutschland. Er, Mary Roos und ANNRED verzichteten für diesen Abend auf ihre Gage. Helfen auch Sie mit!

Empfänger: Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Spendenkonto: 77 -  Bankleitzahl: 860 20500

Verwendungszweck: Ihr guter Name – Straße – PLZ & Wohnort.


Teilen:
Geh auf die Seite von: