Von Nils Reschke 0
Warwick eröffnet Festival

Rod Stewart Topact bei der Avo Session 2012 in Basel

Alice Cooper und Stefanie Heinzmann werden zu Gast sein, Katie Melua – frisch verheiratet – ebenso. Marius Müller-Westernhagen gibt sich die Ehre, und Herbie Hancock schaut auch vorbei. Die Avo Session 2012 in Basel ist gespickt mit nationalen und internationalen Musikstars.


Die Avo Session kehrt zurück. Bereits zum 26. Mal rückt Basel in den Fokus des großen Internationale Musikfestivals, bei dem sich vom 26. Oktober bis 15. November die Stars der Branche die Klinke in die Hand geben. Dem Veranstalter ist es abermals gelungen, ein namhaftes Lineup zu nominieren, bei dem sich am 14. und 15. November Altrocker Rod Stewart als Topact die Ehre in der Schweiz geben wird. Und doch ist nicht alles, wie es einmal war.

1986 als Rheinknie Session unter anderem von Matthias Müller gegründet, stieg Avo Cigars 197 als Namensgeber und Sponsor ein und verlieh dem bekannten Festival auch internationalen Glanz. Im kommenden Jahr allerdings heißt die Veranstaltung in Basel dann Baloise Session, und in diesem Jahr muss wegen eines Umbaus der Messe Basel umgezogen werden ins Musical Theater Basel. Was den hochkarätigen Music-Acts, die dort auftreten werden, keinen Abbruch tut. Neben Rod Stewart, der das Festival unter dem Motto „Forever Young“ an zwei Abenden abschließt, wird die Avo Session am 26. Oktober in der Opening Night mit Konzerten von Legende Dionne Warwick und von Milow eröffnet.

Die zweifache Grammy-Sängerin erreichte Kultstatus mit ihrem Album „Heartbreaker“ und dem gleichnamigen Hit, den die Bee Gees für sie schrieben. Vier Wochen auf Nummer eins der US-Charts landete „That's What Friends Are For“. Der Song wurde übrigens einst für Rod Stewart als Soundtrack für den Film „Nightshift - Das Leichenhaus flippt völlig aus“ geschrieben, so dass sich gewissermaßen der Kreis auf der Avo Session in Basel schließt. Ob „Rod the Mod“ den Song auch beim Abschlusskonzert performen wird, bleibt allerdings abzuwarten. Der Vorverkauf startet am 5. September.


Teilen:
Geh auf die Seite von: