Von Nils Reschke 1
Merry Christmas, Baby

Rod Stewart feiert Weihnachten mit Michael Buble und Mary J. Blige

Täuscht euch nicht, das Fest der Liebe rückt immer näher. Rod Stewart hat die Zeichen der Zeit erkannt und stellte jetzt die Track List seines neuen Weihnachtsalbums vor, dass in Deutschland ab dem 20. November verfügbar sein wird.


Wer auf Facebook ein „Freund“ von Rock-Legende Rod Stewart ist, der wird sich dann doch ein wenig gewundert haben. Mitten im schönen September, der uns in Deutschland noch einmal spätsommerliche Temperaturen beschert, tauchte dort jetzt das Cover des neuen Albums von Rod Stewart auf. Das ist bis hierhin ja noch nichts weiter besonderes. Da das Artwork allerdings fast ganz in Weiß gehalten ist, enttarnt es spätestens der Titel: „Merry Christmas, Baby“ ist ein Weihnachtsalbum. Damit dürfte Herr Stewart sogar in diesem Jahr schneller als so mancher Supermarkt sein, der schnell noch die Lebkuchen ins Regal räumen muss.

Die Ankündigung, dass der Altrocker ein Weinachts-Album herausbringen wird, ist ja nicht neu. Wohl aber die jetzt veröffentlichte Track-Liste. Da wimmelt es natürlich nur so von Klassikern wie „White Christmas“ oder auch das unverwüstliche und wunderschöne „Auld Lang Syne“. Rod Stewart wird viele der 13 Songs allerdings im Duett mit verschiedenen Stars performen. Bei „Winter Wonderland“ steht ihm Michael Buble zur Seite, Mary J. Blige singt bei „We Three Kings“ mit. „Ich wollte immer schon mal ein Weihnachts-Album aufnehmen. Jetzt, wo ich wieder Vater von jungen Kindern bin, fand ich, dass die Zeit dafür nicht hätte besser sein können“, verriet Papa Rod.

Track List von „Merry Christmas, Baby“: 1. Have Yourself A Merry Little Christmas – 2. Santa Claus Is Coming To Town – 3. Winter Wonderland - feat. Michael Bublé – 4. White Christmas – 5. Merry Christmas, Baby - feat. CeeLo Green & Trombone Shorty – 6. Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow! feat. Dave Koz – 7. What Are You Doing New Year’s Eve - feat. Ella Fitzgerald & Chris Botti – 8. Blue Christmas – 9. Red-suited Super Man feat. Trombone Shorty – 10. When You Wish Upon A Star – 11. We Three Kings - feat. Mary J. Blige – 12. Silent Night – 13. Auld Lang Syne.


Teilen:
Geh auf die Seite von: