Von Maria Anderl 0
Die Röcke waren zu kurz

Rock-Eklat: Stilberaterin der Queen "überwacht" Kate Middleton

Die meisten von uns sind bestimmt der Ansicht, dass sich Kate Middleton immer top gestylt präsentiert und sich niemals einen Fashion-Fauxpas erlaubt. Doch nicht so die Queen, ihr sind die Röcke der lieben Kate eindeutig zu kurz.

Herzogin Kate zeigt zu viel Bein

Kate Middleton zeigt zu viel Bein.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am englischen Hof muss alles seine Ordnung haben! Zu viele Skandale hat Königin Elisabeth II. (87) in ihrem Leben bereits erleben müssen.

Da passen die aufreizend kurzen Röcke der angeheirateten Enkeltochter so gar nicht ins Bild. Ganze zwei Mal wagte es Kate Middleton, (32) einen etwas kürzeren Rock anzuziehen. Oft genug, damit sich die Queen selbst einschaltet.

Zu kürze Röcke bei Kate Middleton

Um den skandalösen Outfits Einhalt zu gebieten, soll die Queen ihrer Enkeltochter eine Stilberaterin zur Seite gestellt haben. Und zwar nicht irgendwen, sondern ihre höchst eigene Fashionberaterin.

Das behauptet zumindest die englische Journalistin Katie Nicholl. Gegenüber RTL hat sie verraten: "Die persönliche Beraterin der Queen, Angela Kelly, wird selbst das Umstyling in die Hand nehmen."

Kate bekommt Stilberaterin der Queen

"Sie ist seit 20 Jahren bei der Queen, hat sich nie einen Fehler geleistet und ist deshalb die wichtigste Person in Elisabeths Leben, wenn es ums Styling geht und das Auftreten vor Kameras."

Kopieren soll Kate die Queen nicht, doch sieht auch Nicholl, dass dringend etwas getan werden muss.

"Ich erinnere mich an Calgary in Kanada. Da trug sie ein gelbes Kleid. Eine Windböe erfasste den Saum, er flog hoch und man sah ihre Unterwäsche. Das darf einem Royal nicht passieren."

Hier erfahrt ihr, welches schauspielerische Talent Kate Middleton besitzt.

Du möchtest mehr News über Kate Middleton erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: