Von Stephanie Neuberger 0
so süß ist Amelia

Rocco und Kim: Amelia als Star der Baby-Doku

Gestern lief auf RTL die Doku "Hilfe, wir kriegen ein Baby", in der noch einmal die letzten Monate von der Schwangerschaft von Kim Gloss gezeigt wurden. Höhepunkt war sicherlich die Geburt von Tochter Amelia sowie der erste Blick auf die Kleine.


Für die Doku "Hilfe, wir kriegen ein Baby" ließen sich Kim Gloss und Rocco Stark bis zur Geburt ihrer Tochter begleiten. Diese ist mittlerweile seit Rosenmontag auf der Welt doch die Eltern zeigte sie erst in der Doku zum ersten Mal der Öffentlichkeit.

Zusehen gab es eigentlich nicht viel neues. Die Streiterei des Paares sind mittlerweile bekannt und auch dass Kim sich über Roccos Babyparty ärgerte und sich bei den "German Soap Awards" als Hochschwangere eher unwohl fühlte, geisterte bereits vor der Doku durch die Presse. Aber das Paar kommentierte noch einmal manch Situation und der Zuschauer bekam ein paar private Einblicke in ihr Leben.

Höhepunkt der Doku war sicherlich die Geburt. Nachdem Kim Gloss bereits tagelang Wehen hatte, entschieden die Ärzte die Kleine per Kaiserschnitt zu holen. Vor der Geburt war das Paar sehr aufgeregt und Kim hatte während des Eingriffs Probleme mit dem Kreislauf. Dann der Moment als Amelia das Licht der Welt erblickte. Schön war es zu sehen, wie euphorisch Rocco nach der Geburt seiner Tochter war. Klar, dass er seine Kleine für das perfekte Baby hält. Auch Kim sah sehr glücklich aus als ihre Tochter auf ihrer Brust ruhte. Der Zuschauer sah mit diesen Bilder das erste Mal die süße Amelia.

Zum Schluss wurden die frisch gebackenen Eltern noch einmal mit ihrem Baby zuhause gezeigt. Inzwischen ist etwas Zeit seit der Geburt vergangen. Ihre Tochter ist sehr niedlich mit großen Augen und vielen dunklen Haare. Ein entzückendes Baby, das seine Eltern überglücklich macht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: