Von Kathy Yaruchyk 0
Rocco und Uwe Ochsenknecht

Rocco Stark und Kim Gloss: Sorgt Amelia schon bald für Familienfrieden?

Natascha Ochsenknecht war hellauf begeistert von der kleinen Amelia Stark. Ihr Ex und Roccos Vater Uwe Ochsenknecht hat das kleine Mädchen jedoch noch nicht gesehen. Doch das soll sich schon bald ändern.


Die Geburt der kleinen Amelia verändert einiges im Leben von Kim Gloss (20) und Rocco Stark (26). Nun könnte das gerade einmal sieben Wochen alte Mädchen sogar einen jahrelangen Familienstreit beenden.

Rocco Stark und sein berühmter Vater Uwe Ochsenknecht (57) haben bereits seit einigen Jahren kaum Kontakt. Der Zank ging sogar so weit, dass Rocco wegen Unterhaltsforderungen vor Gericht gegangen ist. Nun könnte jedoch bald Frieden einkehren, oder?

Die BILD am Sonntag wollte vom frisch gebackenen Großvater wissen, wann er von der Geburt seiner Enkelin erfahren hat: "Die Schwangerschaft war ja kein großes Geheimnis. Sie wurde von Anfang an bis zur Geburt in den Medien dokumentiert“, so die leicht sarkastischen Antwort von Uwe.

Sein Erstgeborener wünscht sich jedoch, dass Amelia einen Großvater hat: „Amelia hat ein Recht darauf, einen Opa zu haben.“ Bisher hat Uwe das erste Dschungel-Baby noch nicht gesehen, doch das wird sich schon bald ändern: „Leider war aus Zeitgründen ein persönliches Treffen noch nicht möglich. Das wird aber an Ostern im Rahmen einer Familienzusammenführung nachgeholt.“

Dann bleibt also zu hoffen, dass der Vater-Sohn Streit mit Hilfe der süßen Amelia schon bald endet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: