Von Mark Read 0
Nach fünf Monaten

Rocco Stark und Kim Debkowski: Liebes-Aus beim Dschungel-Paar

Die Spötter werden sagen: Wen wundert's? Doch im Gegensatz zu anderen Paaren, die während des RTL-"Dschungelcamps" zusammen kamen, schien bei Rocco Stark und Kim Debkowski alias Kim Gloss wirklich Liebe im Spiel zu sein. Nun ist trotzdem Schluss - nach einem knappen halben Jahr.


"How Deep Is Your Love?", fragten schon die Bee Gees einst zweifelnd. Auch bei Kim Debkowski (19) und Rocco Stark (25) wurde diese Frage gestellt, schließlich kamen die beiden sich im Laufe des RTL-Dschungelcamps näher. Und dass eine Beziehung, die in einer Extremsituation beginnt, später in Freiheit nicht zwingend von Dauer ist, stellten ja schon Jay Khan und Indira Weis unter Beweis, bei denen nach wenigen Monaten Schluss war. Nun hat es also auch Rocco und Kim erwischt.

Die schönsten Promi-Pärchen

Auf seiner Facebook-Seite schrieb Stark, der uneheliche Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, folgende Mitteilung: "Mir fällt es sehr schwer, aber Kim und ich haben uns getrennt. Ich hoffe, Ihr versteht, dass mir die Trennung sehr nah geht und wir momentan nicht darüber sprechen wollen. Bitte habt Verständnis, dass wir dazu keine Interviews geben möchten. Ganz lieben Gruß, Euer Rocco". Damit ist die Beziehung nach fünf Monaten beendet - obwohl die beiden bis zuletzt verliebt wirkten.

Es gab kaum eine Gelegenheit, wo die beiden sich nicht in aller Öffentlichkeit ihre Zuneigung zeigten. Kim war sogar zu Rocco nach München gezogen, in eine gemeinsame Wohnung. Doch den öffentlichen Druck und die Karriereplanung der beiden hielt die Beziehung letztlich offenbar nicht aus.


Teilen:
Geh auf die Seite von: