Von Fatmata Abu-Senesie 0
Für Töchterchen Amelia

Rocco Stark überrascht mit Gesichts-Tattoo

Rocco Stark überrascht mit neuem Tattoo

Rocco Stark überrascht mit neuem Tattoo

(© Rocco Stark / Facebook)

Aua! Das sieht schon allein beim Hinschauen schmerzhaft aus. „Dschungelcamp“-Star Rocco Stark hat sich ein ein neues Tattoo stechen lassen und das mitten ins Gesicht! Doch kann das wirklich echt sein?

TV-Star und Boutique-Inhaber Rocco Stark (29) ließ sich für seine Tochter Amelia bereits im letzten Jahr ein schmerzhaftes Tattoo stechen. Sein Handgelenk schmücken jetzt der Name und das Geburtsdatum (11.02.2013) seiner kleinen Prinzessin. Nun war Rocco wieder beim Tätowierer und hat sich dieses Mal für ein etwas auffälligeres Motiv entschieden.

Neues Tattoo als Liebesbeweis

Auf Facebook überraschte der Ex-Freund von Kim Gloss (22) nun mit einer Collage direkt aus dem Tattoo-Studio. Zu sehen ist Rocco, wie er sich unter fachkundigen Händen einen verschnörkelten Buchstaben auf seine rechte Wange stechen lässt. Zu dem Foto schreibt Rocco: „Ein 'A' wie...?“ Das 'A' wird vermutlich für seine Tochter Amelia stehen, die mittlerweile schon zwei Jahre alt ist.

Ein Fake?

Der 29-Jährige lässt die Spannung weiter steigen und fügt hinzu: „Geht noch weiter, dabei bleibt es nicht!“ Nur so wirklich glauben, will ihm das niemand. Seine Fans sind davon überzeugt, dass das Gesichtstattoo nicht echt ist. „Fake definitiv, wenn es gerade gestochen worden wäre, wäre es rot und angeschwollen“ oder „Das ist bestimmt ein Henna-Tattoo“, lauten einige der Kommentare unter dem Bild. Bleibt wohl nur abzuwarten, wie Rocco Stark auf den nächsten Fotos, die er postet, aussehen wird.

Da ist eindeutig etwas schiefgegangen: Die Tattoo-Fails der Stars

Quiz icon
Frage 1 von 10

Kim Gloss Quiz Für welches Männermagazin posierte Kim nackig?