Von Lena Gulder 0
Botschaft für Kim

Rocco Stark: Trotz Trennung hat er noch ein Herz für Kim

Erst vor kurzem gaben Rocco Stark und Kim Gloss ihr Beziehungs-Aus bekannt. Seitdem teilen sie sich das Sorgerecht für ihre Tochter. Als es mit der kleinen Amelia wieder zurück zur Mama ging, postete Rocco Stark ein Herz, das eindeutig Kim Gloss gewidmet war. Ist da doch noch Liebe?


Kim Gloss und Rocco Stark haben nach ihrer überraschenden Trennung vor ein paar Wochen sehr schnell wieder einen geregelten Alltag gefunden. Schließlich gibt es außer den beiden noch Töchterchen Amelia, die unter dem Beziehungs-Aus nicht leiden sollte. Deshalb setzt das ehemalige "Dschungelcamp"-Paar alles daran, dass ihre Tochter in etwa gleich viel Zeit mit jedem Elternteil verbringen kann.

So postete Rocco Stark Anfang Juli: "10 Tage Papa-Urlaub ab nach München!" In dieser Zeit hat Amelia viel erlebt. Wie ihr 27-jähriger Papa auf Facebook dokumentierte, bekam sie ein Pony geschenkt. Vielleicht ein wenig verfrüht für die noch nicht einmal ein Jahr alte Amelia. Doch ihr Vater hatte an dem Geschenk große Freude, wie die Bilder in Facebook zeigen.

Auch das Verhältnis zu Kim Gloss scheint entspannt zu sein. Als der zehntägige Vater-Tochter-Urlaub nun zu Ende ging, kommentierte er: "Heute gehts wieder ab nach Berlin, jetzt freuen wir uns aber auf die Mama." Dahinter platzierte er noch ein vielsagendes Herz.

Die 21-Jährige ist im Moment krank und könnte die Fürsorge ihres Ex-Freundes bestimmt gut gebrauchen. Manchmal ist eine Erkältung ja doch zu etwas gut...


Teilen:
Geh auf die Seite von: