Von Sabine Podeszwa 0
Doch keine große Liebe?

Rocco Stark ist enttäuscht nach Liebes-Aus mit Kim Gloss!

Rocco Stark und Kim Debkowski sind Vergangenheit. Das Dschungelpärchen 2012 hat sich getrennt und Beiden geht es nun ziemlich mies. Doch so öffentlich ihre Beziehung immer war, über den Grund für das Liebes-Aus schweigen sie sich aus!


Im diesjährigen Dschungelcamp fanden Rocco Stark und Kim Debkowski miteinander die große Liebe. Fast sechs Monate lang zelebrierten sie in der Zeit nach dem Dschungelcamp ihr öffentliches Glück. Doch nun ist alles vorbei. Rocco Stark (26) hat sich von Kim Debkowski (19) alias Kim Gloss getrennt. Über die Gründe schweigt er ebenso wie sie. In Interviews fließen lediglich kleine Floskeln ein, die das Rätselraten nach dem "Warum?" natürlich sehr spannend machen.

So verriet Rocco jetzt der Bunten: "Ich bin sehr enttäuscht! Sie hat mich gehen lassen." Er zog den Schlussstrich, weil es nicht mehr anders ging und obwohl es ihm sehr schwer fiel. Roccos kryptisches Statement lässt einen natürlich im Dunkeln und macht Lust auf mehr. Nachdem Rocco Kim also einen Laufpass  gab, setzte diese sich in einen Flieger und feierte ihr neu gewonnenes Single-Leben auf Ibiza, statt weinend vor Roccos Tür zu stehen. So hatte er sich das natürlich nicht gedacht. Die Trennung und Kims Verhalten setzen ihm ganz schön zu.

Doch auf Nachfrage bei Kims Management erfuhr die Bunte lediglich: "Die Sache ist privat. Kim geht es nicht gut. Alles, was sie sagen möchte, sagt sie auf Facebook." Total privat also. Was meint Ihr? Tragisches Liebes-Ende oder ausgeklügelte PR?


Teilen:
Geh auf die Seite von: