Von Steffen Trunk 0
Jetzt wird es kunterbunt

Rocco ist von Kim enttäuscht und sie soll gehackt worden sein

Wird es jetzt doch noch zu einem Rosenkrieg zwischen Kim Gloss (20) und Rocco Stark (27) kommen? Zwei Posts auf Facebook sorgen nun für gewaltigen Zoff und Verwunderung! Wir versuchen Licht ins Dunkel zu bringen…


Eigentlich wollte sich das ehemalige Traumpaar Kim und Rocco nicht mehr öffentlich zu ihrem Liebes-Aus äußern. Doch in der vergangenen Nacht veröffentlichte der Schauspieler folgenden Post: „Da hält man seiner Tochter zur Liebe die ganze Zeit den Mund und schluckt alles herunter was einen verletzt, damit man sich dann so präsentiert? Ich denke es ist jetzt selbsterklärend, warum ich mich getrennt habe. Ich bin sprachlos! Ich find's schade, einfach nur schade!“

Bezieht sich Rocco etwa auf Kims Partybilder vom Ballermann? Kim nimmt dort Gesangsauftritte wahr, um sich über Wasser halten zu können. Es muss ja Geld in die Familienkasse kommen. Eins steht fest: Rocco ist mächtig enttäuscht und macht seinem Ärger Luft. Was ist auf Mallorca bloß vorgefallen und was wird aus dem gemeinsamen Sorgerecht für die kleine Tochter?

Momentan sorgt Kim für die kleine Amelia und übernimmt die mütterlichen Pflichten. Doch Kim ist zudem mit einem ganz anderen Problem konfrontiert: sie wurde auf Facebook gehackt. „Ich werde auf Facebook gehackt... Langsam wird das alles hier gefährlich!!“, schrieb die 21-Jährige sauer. Wir bleiben an dem öffentlichen Drama dran und hoffen, dass sich die Wogen wieder glätten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: