Von Vanessa Rusert 0
Die Sitcom erntete viel Kritik

Robin Williams Serie "The Crazy Ones" schon nach einer Staffel abgesetzt

Robin Williams spielte in einer Menge bekannter Filme mit und war auch als Synchronsprecher eine große Nummer im Geschäft. Doch nicht immer war sein Schauspiel von Erfolg gekrönt: Die Serie "The Crazy Ones" wurde nach nur einer Staffel abgesetzt. Erfahrt hier mehr!

Robin Williams

Robin Williams

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nachdem der am gestrigenn Montag überraschend verstorbene Robin Williams († 63) in den erfolgreichen und allseits bekannten Filmen wie "Good Will Hunting" und "Mrs. Doubtfire"  mitspielte, wendete er sich wieder einer Serien-Rolle zu.

"The Crazy Ones"

In der US-Sitcom "The Crazy Ones" spielte er den Werbemanager "Simon Roberts", dessen Tochter "Sydney Roberts", gespielt von Sarah Michelle Gellar (37), sich immer wieder dazu gezwungen sah, auf ihren Vater aufzupassen.

Viel Kritik an der Serie

Allerdings erntete die Serie viel Kritik, sodass bereits nach einer Staffel beschlossen wurde, "The Crazy Ones" abzusetzen. Doch ob eine oder mehrere Staffeln – Robin Williams bleibt unvergessen. Wir trauern!

Bildergalerie: Die elf legendären Film-Rollen von Robin Williams

Nach dem Bekanntwerden seines Ablebens reagierte Sarah Michelle bestürzt. Sie will Bilder sprechen lassen:

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: