Von Kathy Yaruchyk 1
Was ist da los?

Robert Pattinson wird heiraten, aber nicht Kristen Stewart

Zuerst die dramatische Trennung nach Kristens Affäre, dann das große Liebescomeback und jetzt eine Hochzeit? Nein, Robert Pattinson wird zwar heiraten, aber nicht als "Mensch" und auch nicht Kristen.


Klingt seltsam, ist aber tatsächlich eine wahre Geschichte: Robert Pattinson oder besser gesagt eine Pappfigur von Robert Pattinson wird heiraten.

Die Kunststudentin Lauren Adkins (24) erzählte dem "Metro"-Magazin ihre schräge Story: Im November 2010 ergattert sie die Pappfigur, die den Schauspieler darstellt, in einem Plattenladen für umgerechnet 19 Euro. Seither ist sie keinen einzigen Tag von ihrer großen Liebe getrennt. "Es ist eine wunderschöne Fantasie und ich lebe sie vollkommen aus", schwärmt die 24-Jährige.

Am 26. Januar soll nun die Hochzeit stattfinden. "Die Einladungskarten sind schon verschickt und eine Hochzeitsreise ans Meer habe ich auch schon geplant. Ich mache alles so, wie eine ‚normale‘ Braut es auch macht – es ist absolut real!" Die Hochzeit soll rund 2.500 Euro kosten.

Die Studentin gibt zu, dass ihre Freunde und Verwandten, sie für irre halten, doch Lauren hält an ihrer Liebe fest. Die Hochzeit wird in der "Viva Las Vegas"-Kirche stattfinden und soll, nach Abgaben von "filmstarts.de", sogar live im Netz übertragen werden.

In der USA ist es kein Problem ein Objekt zu heiraten. Der Fachbegriff hierfür lautet Objektfetischismus: Hier geht es um Menschen, die zu Objekten eine starke persönliche Bindung aufbauen, welche dann zu real empfundener Liebe übergehen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: