Von Andrea Hornsteiner 0
Fan von "Shades of Grey"

Robert Pattinson: Wird er sich demnächst als Schriftsteller versuchen?

Der Schauspieler ist von dem Sadomaso-Roman "Shades of Grey" so sehr begeistert, dass er das Buch glatt als Inspiration für ein eigenes Werk nehmen würde. So verriet Robert Pattinson, dass er sich gut vorstellen könnte, selbst einmal so einen Erotikroman zu schreiben. Doch eine Kleinigkeit würde er ganz anders machen...


Der "Twilight"-Star gilt schon länger als bekennender Fan des Erotik-Bestseller "Shades of Grey", der von der masochistischen Beziehung zwischen einer jungen Frau und einem dominanten Mann handelt.

Nun verriet Robert Pattinson, dass er selbst gerne einmal so einen Roman schreiben würde. Außerdem erzählte der Schauspieler dem "Cinemania"-Magazin, was er jedoch ganz anders machen würde.

"Mit Sicherheit würde ich so etwas schreiben wie 'Shades of Grey'. Ich würde das wirklich gern machen und die Rollen vertauschen: Ich würde die Frau den Mann bestrafen lassen", gab Robert Pattinson in dem Interview preis.

Und damit hätte er auch gar kein schlechtes Gewissen, ganz im Gegenteil, wie er weiter verriet: "Das würde so viel Spaß machen!"

Eines steht auf jeden Fall fest: Mit seinen bisherigen Erfahrungen als Schauspieler hätte Robert Pattinson definitiv genügend Stoff für einen Vampir-Erotikknaller. Schließlich hat er als Edward insbesondere seine weiblichen Fans stets zu Begeisterungsstürmen hingerissen.

Doch was seine Freundin Kristen Stewart davon halten würde, ist fraglich. Immerhin stellte die 22-Jährige stets klar, nichts mit dem Sadomaso-Roman anfangen zu können. Ihr wäre diese ganze Erotik viel zu peinlich...


Teilen:
Geh auf die Seite von: