Von Lena Gertzen 0
Naturbursche im Dschungel

Robert Pattinson: Wird er der nächste "Indiana Jones"?

Nach seinem überraschenden Erfolg in Cannes hat Robert Pattinson (28) endgültig bewiesen, dass er nicht nur die Rolle des blassen Vampirschönlings "Edward Cullen" beherrscht, sondern auch anspruchsvollere Filmgenres für ihn kein Hindernis darstellen. Jetzt ist der gutaussehende Schauspieler kurz davor, die Rolle seines Lebens an Land zu ziehen - die Konkurrenz ist jedoch groß!

Robert Pattinson im edlen Anzug in Cannes

Robert Pattinson

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wer denkt, dass Robert Pattinson nicht mehr an den Erfolg seiner ersten großen Rolle in der "Twilight"-Saga anknüpfen kann, irrt gewaltig. Disney ist aktuell auf der Suche nach einem neuen "Indiana Jones" und denkt dabei mitunter an Robert Pattinson als neuen Hauptdarsteller.

Robert als Favorit

Ein Insider verriet gegenüber dem "Daily Star": "Rob ist auf Platz eins der ursprünglichen Liste, denn er hat gezeigt, dass er nicht nur in 'Twilight' schauspielern kann. Die Konkurrenz ist allerdings hart". Neun weitere Hollywoodgrößen sind momentan außerdem im Gespräch für die Rolle mit Kultcharakters, darunter Channing Tatum (36), Chris Pine (33) und Kellan Lutz (29).

Harte Konkurrenz

Laut "The Sun" sollen die Dreharbeiten für den nächsten "Indiana Jones"-Film im Jahr 2016 starten. Wir drücken Robert Pattinson fest die Daumen, dass er die Rolle des mutigen Abenteurers ergattert und freuen uns schon jetzt darauf, ihn im lässigen Safari-Outfit zu sehen.

Hier kommt ihr zu unserer Bildergalerie der "Twilight"-Stars damals und heute.

Quiz icon
Frage 1 von 16

"Twilight" Quiz Wie hießen Bellas Freunde in der Schule?


Teilen:
Geh auf die Seite von: