Von Lisa Thiemann 0
Es gibt einen neuen Sieger

Robert Pattinson verliert "Sexiest Man Alive"-Titel an Henry Cavill

In der britischen Ausgabe des ''Glamour''-Magazins konnte Robert Pattinson vier Jahre in Folge den Titel des ''Sexiest Man Alive'' für sich gewinnen. Jetzt muss der Schauspieler das Zepter an jemanden anderen weitergeben. ''Superman''-Star Henry Cavill kann sich nun als ''Sexiest Man Alive'' bezeichnen.

Robert Pattinson ist laut der britischen ''Glamour'' nicht mehr der ''Sexiest Man Alive''

Robert Pattinson

(© Getty Images)

Der Schauspieler Robert Pattinson (27) schaffte seinen großen internationalen Durchbruch als Vampir ''Edward Cullen'' in der Film-Reihe ''Twilight''. Der charmante Brite zog mit seinem Charme nicht nur On-/Off-Freundin Kristen Stewart (23) in den Bann, sondern eroberte damit auch die Herzen seiner Zuschauerinnen. Gleich vier Jahre hintereinander konnte sich Robert Pattinson bei der Umfrage der britischen ''Glamour'' zum ''Sexiest Man Alive'' an die Spitze setzten.

Robert belegt nur Platz zwei

In diesem Jahr muss sich Robert leider nur mit Platz zwei zufrieden geben. Der neu gewählte ''Superman''-Darsteller Henry Cavill hat ihm den Titel direkt vor der Nase weggeschnappt. Für die Leserinnen des britischen Magazins ''Glamour'' ist er der heißeste Mann im Jahr 2013. Auch in der Kategorie ''heißester Blutsauger'' musste Robert Pattinson seine ''Pole Position'' an Ian Somerhalder (34) abgeben.

Schaut euch in unserer Bildergalerie die zehn schönsten ''Sexiest Man Alive'' an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: