Von Stephanie Neuberger 0
Es steigt Rauch auf

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Ihr ungesundes Laster

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben einiges gemeinsam. So sind beide berühmte Hollywood-Stars und sie sind Teil der "Twilight" Geschichte. Aber sie haben auch eine sehr ungesunde und schädliche Eigenschaft gemeinsam. Beide sind Raucher und haben leider nicht vor, dass Qualmen einzustellen.


Nach ihrer kurzfristigen Trennung nach der Affäre von Kristen mit einem Regisseur sind Kristen Stewart und Robert Pattinson wieder verliebt. Auch die Monate als der Schauspieler in Australien war, um dort einen Film zu drehen, konnte ihre Liebe nicht erschüttern. Das Paar hat schon einiges durchgemacht und ist offenbar tief verbunden. Leider verbindet sie auch ein unschönes und vor allem ungesundes Laster. Sowohl Kristen als auch Robert greifen ständig zur Zigarette. Ein Insider behauptet gegenüber "HollywoodLife.com", dass die beiden "Twilight"-Stars echte Kettenraucher sind. Vor allem wenn sie mit Freunden unterwegs sind, rauchen sie eine Zigarette nach der nächsten.

Rob & Kristen wollen nicht aufhören

Die ungesunde Sucht nach den Glimmstängeln ist leider eine sehr unschöne Gemeinsamkeit des Paares. Laut Quellen haben die Schauspieler auch nicht vor, das Rauchen aufzugeben. Schade, denn dies würde für ihre Gesundheit besser sein. Kristen Stewart und Robert sieht man immer wieder mit Zigarette in der Hand. Für ihr eigenes Wohl sollten sie sich das Qualmen abgewöhnen und sich ein anderes Hobby suchen. Denn sicherlich verbindet das Paar mehr als nur das Rauchen.

Hoffentlich haben die "Twilight"-Stars bald ein Einsehen und besiegen ihre Sucht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: