Von Stephanie Neuberger 0
Bella und Edward kehren zurück

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Erneut für "Twilight" vor der Kamera

Eigentlich sind die Dreharbeiten für "Twilight" abgeschlossen. Obwohl "Breaking Dawn- Part 2" erst im November in die Kinos kommt, ist er schon längst im Kasten. Dennoch müssen Robert Pattinson und Kristen Stewart nun noch einmal in ihre berühmten Rollen schlüpfen.


Fans können es kaum noch erwarten, bis endlich auch "Twilight- Breaking Dawn Part 2" in die Kinos kommt. Leider dauert das noch einige Monate. Erst im November wird die "Twilight-Saga" fortgesetzt. Die Dreharbeiten zum Film sind bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Die Stars der Vampirfilme sind schon längst mit neuen Projekten beschäftigt. Dennoch müssen Kristen Stewart und Robert Pattinson nun erneut in ihre bekanntesten Rollen schlüpfen. Wie Bill Condon, Regisseur der letzten beiden Filme, auf der offiziellen "Twilight"-Facebookseite bekannt gab, müssen ein paar Nachbearbeitungen gemacht werden. Daher heißt es auch für die Schauspieler, dass sie erneut vor die Kamera müssen. "Ein Film ist wie ein Puzzle, jedes Stück - jede Einstellung, egal wie kurz - muss exakt zu denen um ihn herum passen. Unser Part Two Puzzle nimmt endlich Gestalt an, und in wenigen Wochen werden wir wieder in Richtung Norden reisen, um ein paar zusätzliche Aufnahmen zu machen - die letzten winzigen fehlenden Teile", schreibt Bill auf der Webseite.

Dabei stellt er aber auch klar, dass keine neuen Dialoge oder Szenen gedreht werden, sondern nur ein paar technische Aufnahmen gemacht werden. Es ist also eher eine kleine Nachbesserung, die bei Filmen üblich ist. Bill Condon freut sich darauf, den "Twilight"-Cast und alle Mitwirkenden noch einmal zu treffen. Außerdem verrät er, dass auch Robert Pattinson und Kristen Stewart nach Vancouver reisen werden, um erneut als Bella und Edward Cullen vor der Kamera zu stehen.

Schon bald soll die Wartezeit auf "Twilight- Breaking Dawn Part 2" mit einem neuen Trailer verkürzt werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: