Von Lena Gertzen 0
Robert alleine beim Coachella

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Endgültiges Liebes-Aus

Es ist aus und vorbei. Nach vielen Jahren Beziehung und unzähligen On-/Off-Phasen soll die Beziehung zwischen Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (24) endgültig beendet sein. Kein Happy End für das "Twilight"-Paar? Warum das immer wahrscheinlicher ist, erfahrt ihr hier.

Gibt es ein Liebescomeback bei Kristen Stewart und Robert Pattinson?

Kristen Stewart und Robert Pattinson

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es hätte alles so schön sein können. Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (24) lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Twilight" kennen und lieben. Dann folgte ein jähes Liebes-Aus nachdem Kristen ihren Freund mit dem Regisseur Rupert Sanders (43) betrog.

Das Vertrauen ist weg

Kristen bereut diesen Fehltritt bis heute zutiefst, dennoch kann Robert die Vergangenheit einfach nicht vergessen. Am vergangenen Wochenende wollte Kristen eigentlich ihren Geburtstag auf dem Coachella Festival in Kalifornien feiern – gemeinsam mit Robert Pattinson. Doch von Kristen war auf dem Festival keine Spur.

Kristen verpasst Coachella

Robert Pattinson sah man in Kalifornien dafür an der Seite von Sängerin Katy Perry (29), die sich erst kürzlich von ihrem Langzeit-Lover John Mayer (36) getrennt hat. Laut "Hollywood Life" sei die Beziehung von Robert und Kristen mittlerweile wirklich beendet und eine Chance auf ein Liebescomeback verschwindend klein.

Schade eigentlich, die beiden waren so ein schönes Paar. Vielleicht ist das aber auch der Grund, warum Kristen sich die Haare orange gefärbt hat...


Teilen:
Geh auf die Seite von: