Von Mark Read 0
Weg aus der Öffentlichkeit

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Auszeit geplant?

Noch immer ist der Wirbel um das "Twilight"-Traumpaar Robert Pattinson und Kristen Stewart nicht verklungen. Ob die beiden tatsächlich wieder zusammen sind, weiß man immer noch nicht mit letzter Sicherheit. Das neueste Gerücht besagt nun, dass die beiden eine romantische Auszeit nehmen wollen.


Sind sie nun wieder zusammen? Waren sie überhaupt jemals getrennt? War womöglich alles nur inszeniert? Es gibt momentan so viele Gerüchte um Robert Pattinson und Kristen Stewart, dass man gar nicht genau weiß, wo man anfangen soll. Doch wenn wir davon ausgehen, dass die schöne "Twilight"-Bella Stewart ihren Freund tatsächlich mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen hat, dieser ihr aber nach einigen Wochen wieder verziehen hat, dann deutet jetzt tatsächlich alles auf ein Happy End hin.

Denn wie ein Bekannter des (Ex?-)Hollywood-Traumpaares dem "OK! Magazine" bestätigte, planen die Beiden eine gemeinsame Auszeit vom Scheinwerferlicht, um ihre Beziehung in aller Ruhe wieder zu kitten.

"Rob und Kristen überlegen momentan, wohin sie fahren können, um ein wenig Zeit zu zweit zu haben - ohne den ganzen Trubel", heißt es da von Seiten des Insiders. "Rob ist der Meinung, all die mediale Aufmerksamkeit macht die Dinge nur noch schwieriger. Er hasst den Gedanken, dass die ganze Welt weiß, wie sich seine Freundin mit einem anderen Mann vergnügt hat. Sie müssen dem ganzen Medien-Rummel entkommen und einen Ort finden, an dem sie alles in Ruhe und privat besprechen können."

Bevor sie an einen entlegenen Ort entfliehen können, steht für Robert Pattinson und Kristen Stewart allerdings noch eine Menge Promotion-Arbeit auf dem Programm. Denn im November kommt der letzte Teil der "Twilight"-Saga in die Kinos, "Breaking Dawn - Teil 2". Die beiden Hauptdarsteller, die sich im Rahmen der Filmreihe kennen und lieben lernten, werden also gemeinsam über jede Menge roter Teppiche rund um den Globus laufen müssen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: