Von Stephanie Neuberger 0
Rob und Katy: Haben sie Kristen hintergangen?

Robert Pattinson und Katy Perry: Wurde Kristen Stewart betrogen?

Früher war Katy Perry mit Kristen Stewart und Robert Pattinson befreundet. Nach der Trennung des "Twilight" Traumpaares, sieht man die Sängerin nur noch mit Robert. Haben die beiden Kristen etwa hintergangen?


Sie waren für viele das absolute Traumpaar. Kristen Stewart und Robert Pattinson erlebten einige Höhen und Tiefen aber zu guter Letzt trennten sich die beiden vor ein paar Monaten endgültig. Seitdem sieht man den "Twilight" Schauspieler häufig in Begleitung von Katy Perry. Die Sängerin war während Rob und Kristen liiert waren, mit beiden gut befreundet. Aber seit der Trennung macht sie nur noch etwas mit Rob.

Dies macht Kristen Stewart nicht nur sauer, sondern sie soll sich laut einem Insider auch fragen, ob Pattinson nicht schon immer eine Schwäche für Katy gehabt hat. "Kristen fand die Beziehung zwischen Rob und Katy nie gut. Sie hat immer vermutet, dass er eine Schwäche für sie habe", erzählt der ein Informant dem britischen "Grazia" Magazin.

Außerdem soll Kristen angeblich Zweifel hegen, ob Rob und Katy nicht schon vor der Trennung Gefühle füreinander hatten. "Sie ist total sauer, dass die beiden ständig miteinander unterwegs sind und sie davon nichts wusste. Sie fürchtet jetzt, dass zwischen ihnen schon etwas war, bevor sie sich von Rob trennte."

Ob Katy Perry und Robert Pattinson tatsächlich mehr als nur gute Freunde sind, ist nicht ganz klar. Obwohl die beiden häufig etwas zusammen machen, ist eine Beziehung nicht offiziell bestätigt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: