Von Sabine Podeszwa 0
Robsten-Revival?

Robert Pattinson: Treffen mit Kristen Stewart

Robert Pattinson wurde seit der Trennung im Mai nicht mehr mit Kristen Stewart gesehen. Nun parkte sein Auto vor ihrem Haus. Was hat das wohl zu bedeuten?


Nanu, was ist denn da los? Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (23) sind seit Mai getrennt und jeder von ihnen lenkt sich auf seine Art und Weise ab. Während Rob nun eine Affäre mit Elvis-Enkelin Riley Keough (23) nachgesagt wird, verbringt Kristen viel Zeit mit ihren besten Freunden.

Doch jetzt wurde Robs Auto vor Kristens Haus gesichtet und Twilight-Fans hoffen nun auf eine Wiedervereinigung des Traumpaares.

Letzte Aussprache oder große Versöhnung?

Es gibt ja diese Pärchen, die sich einfach nicht trennen können. In Prominentenkreisen sind hier Justin Bieber und Selena Gomez zu nennen, die die Welt monatelang mit ihrem Beziehungsstatus außer Atem hielten. Letztendlich nervte dieses Hin und Her aber ungeheuerlich.

Bleibt jetzt zu hoffen, dass Rob und Kristen einen klaren Schlussstrich gezogen haben, aber das wissen sie letztendlich nur selbst. Warum Rob Kristen besuchte, ist zu diesem Zeitpunkt noch unklar.

Vielleicht musste er noch einige Sachen holen, vielleicht stand noch eine Aussprache an, vielleicht sind die beiden sich jedoch wieder näher gekommen. Sollte man die beiden Twilight-Stars bald wieder Seite an Seite in der Öffentlichkeit sehen, dürfte die Sache klar sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: