Von Stephanie Neuberger 0
Musik für die Liebste

Robert Pattinson schreibt für Kristen Stewart Songs

Robert Pattinson ist zwar Schauspieler, aber sein Herz schlägt auch für die Musik. Inspiriert wird der "Twilight" Star von seiner Freundin Kristen Stewart, für die er schon zahlreiche Songs geschrieben haben soll.


Robert Pattinson verdient seine Brötchen mit der Schauspielerei. Sollte es damit eines Tages nicht mehr gut laufen, dann könnte er vielleicht auch als Musiker leben. Denn auch die Musik liegt ihm am Herzen. Der "Twilight"-Star schreibt sogar eigene Songs, die von seiner Liebsten inspiriert werden.

Als sich das Paar wegen der Affäre von Kristen kurzfristig trennte, soll der Schauspieler seine Gefühl in der Musik verarbeitet haben. Nachdem sie sich wieder vertragen haben, widmet Robert Pattinson Kristen Stewart natürlich auch Liebeslieder. Angeblich hat der "Twilight" Star auch einen Hochzeitssong geschrieben.

"Er hat mindestens ein Dutzend Songs für Kristen geschrieben, seit sie die Affäre hatte. Viele von ihnen sind traurig, aber jetzt, da sie wieder richtig zusammen sind, macht er aus einem der Lieder einen Hochzeitssong. Er will den Track aufnehmen und sie damit beim ersten Tanz überraschen", verriet ein Bekannter des 26-Jährigen laut Gala. Über eine angebliche Verlobung und Hochzeit wird immer wieder spekuliert.

Die Musik hat die beiden Schauspieler schon immer verbunden und spielt auch für ihre Beziehung eine wichtige Rolle. Besonders als das Paar gerade frisch verliebt war, schrieb Pattinson einige Songs für seine Freundin. "Die Musik war schon immer ein sehr wichtiger Teil ihrer Beziehung. Als sie zusammen kamen, schrieb Robert sehr viele Lieder für Kristen. Im letzten Jahr hat er damit aufgehört, aber diese Geschichte mit dem Fremdgehen hat ihn wieder motiviert, seine Musik zu machen", möchte er Insider wissen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: