Von Stephanie Neuberger 2
Pattinson: Trennung wegen SMS

Robert Pattinson las SMS von Kristen Stewart

Seinen Geburtstag hatte sich Robert Pattinson wohl anders vorgestellt. Statt mit seiner Liebsten Kristen Stewart einen schönen Tag zu verbringen, trennte er sich von ihr. Grund dafür sollen verdächtige SMS gewesen sein.


Wieder einmal sind Robert Pattinson und Kristen Stewart getrennt. Nachdem sie vor rund einem Jahr eine Affäre mit Rupert Sanders hatte, trennte sich der "Twilight" Schauspieler bereits von Kristen. Aber das Paar fand wieder zusammen, bis sie sich kürzlich erneut trennten. Und wieder ist Sanders der Grund für das Liebesaus.

An seinem Geburtstag wollte Robert Pattinson laut Insider ein Foto von etwas mit Kristens Handy machen, als ihm eine SMS ins Auge sprang. Absender war: Rupert Sanders! "Am Morgen seines Geburtstages nahm er sich ihr Telefon zur Hand, weil er ein Foto von etwas machen wollte, während sie unter der Dusche stand. Plötzlich blitzte diese Nachricht auf und das war nichts, was er sehen wollte", berichtet ein Insider der "Sun".

Danach brach ein heftiger Streit zwischen dem Paar aus und Robert Pattinson machte mit Kristen Stewart Schluss. Zwar versuchte Kristen dem "Twilight" Star zu erklären, dass die SMS harmlos seien und nichts bedeuteten, aber Rob möchte dies gar nicht hören. Offenbar hat er mit der Beziehung zu Stewart abgeschlossen, wie der Insider behauptet. Er verbrachte seinen Geburtstag dann mit seinen Freunden. Stewart war nicht erwünscht.

Mittlerweile hat Robert seine Sachen gepackt und ist aus Kristens Haus ausgezogen. Ob es eine weiteres Liebescomeback der beiden gibt, ist äußerst fraglich.

Noch mehr News bekommt ihr, wenn Ihr Euch für unseren Newsletter eintragt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: