Von Manuela Hans 0
„Life“-Star total verändert

Robert Pattinson ist mit Vollbart kaum wiederzuerkennen

Robert Pattinson trägt nun Vollbart

Robert Pattinson trägt nun Vollbart

(© Getty Images)

Eigentlich kennt man den Schauspieler Robert Pattinson mit Wuschelfrisur und Dreitagebart. Zwar überrascht er seine Fans immer wieder mit einer kleinen Veränderung, doch so hat man Pattinson selten gesehen. Mit Vollbart erwischten die Paparazzi den Schauspieler nun in London. Hättet ihr ihn auf der Straße erkannt?

Seit Robert Pattinson (29) mit der Verfilmung der „Twilight“-Bücher berühmt geworden ist, kennt man den Schauspieler mit seiner Wuschelfrisur. Zwischendurch überraschte er seine Fans mit einem Kurzhaarschnitt, auf einen richtigen Bart verzichtete Robert Pattinson bislang jedoch. Mehr als einen Dreitagebart sucht man bei ihm vergeblich. Doch dies hat sich nun geändert, denn der Schauspieler wurde mit einem Vollbart in London gesichtet.

Inkognito schlendert Robert Pattinson mit einem Freund durch London. Dabei war der Schauspieler, welcher sich erst neulich klar gegen Rassismus geäußert hat, kaum wiederzuerkennen. Doch was hat es mit der Verwandlung auf sich?

Der Freund von FKA Twigs (27) dreht gerade einen neuen Film. Für seine Rolle in „The Lost City of Z“, bei dem Brad Pitt (51) Regie führt, musste sich Robert Pattinson einen Vollbart wachsen lassen. Dort spielt er den Assistenten des Entdeckers „Percy Fawcett“, welcher von Charlie Hunnam (35) gespielt wird. Passend für seine Rolle sieht Pattinson mit seinem Vollbart viel älter und düsterer aus. Damit müsste er nun keine Probleme mehr damit haben, unentdeckt im Supermarkt einkaufen gehen zu können.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?