Von Jasmin Pospiech 0
In Talkshow

Robert Pattinson: Erstes Interview nach Affären-Skandal!

Gestern Abend gab Robert Pattinson seit dem Seitensprung-Skandal erstmals wieder ein Interview. Dieses meisterte er souverän und hatte sogar gut Lachen.


Darauf haben Millionen von Fans lange gewartet! Gestern Abend war es so weit! Bevor sich Robert Pattinson (26) zur Premiere seines neuen Streifens "Cosmopolis" in New York begab, musste er tapfer den Fragen des Talkmasters Jon Stewart der "Dailyshow" Rede und Antwort stehen.

Denn es war kein ganz normales Interview, um einen Film zu promoten. Nein, die Zuschauer und auch der Moderator waren mehr daran interessiert, was Robert nun zum Seitensprung-Skandal seiner (Noch-?)Freundin und "Twilight"-Kollegin Kristen Stewart (22) zu sagen hat.

Jon Stewart versuchte, mit doppeldeutigen Andeutungen Rob aus der Reserve zu locken, damit Dieser endlich seinen aktuellen Beziehungsstatus preisgebe. Doch Pattinson wich vorsichtig allen Fangfragen aus, blieb professionell und machte sogar den einen oder anderen Witz. Denn als Jon Stewart angeblich anfing, über Trennungen zu sprechen und das Diese besonders schwer in jungen Jahren zu verkraften seien, meinte Rob nur: "„Ja, das ist sie!“ Das war für viele Zuschauer die endgültige Bestätigung, dass das Paar sich getrennt habe. Doch er fügte nur kurze Zeit später grinsend hinzu: „Das war mein Versuch einen Scherz zu machen!", wie Promiflash.de berichtet.

Fast hätten wir's ihm geglaubt...

Dass er sich danach noch mutig der Pressemeute bei der "Cosmopolis"-Premiere gestellt hat, nötigt Respekt ab. Im Gegensatz zu Kristen, die ihren Auftritt bei der "On the Road"-Premiere gecancelt hat, weil sie sich den unangenehmen Fragen nicht stellen wollte...


Teilen:
Geh auf die Seite von: