Von Alice Hornef 0
Neue Filme

Robert Pattinson ergattert Rolle als Bankräuber in „Good Time“

Robert Pattinson wird in seiner neuen Rolle zum Gangster

Robert Pattinson wird in seiner neuen Rolle zum Gangster

(© Getty Images)

Für Schauspiel-Schnuckel Robert Pattinson läuft es gerade richtig gut. Privat ist er nach wie vor glücklich mit seiner Verlobten FKA Twigs und auch beruflich arbeitet er gerade an mehreren Projekte: Für seine nächste große Rolle soll Robert zum Bankräuber werden!

Seit seinem Erfolg mit der „Twilight“-Saga hat es Hollywood-Star Robert Pattinson (29) geschafft, sich als Schauspieler auch in ganz andere Richtungen auszuprobieren: Neben Independent-Filmen wie „Queen oft the Desert“ bis hin zu Blockbustern wie „The Lost City of Z“ wird Robert in den nächsten Monaten in völlig unterschiedlichen Rollen im Kino zu sehen sein. Jetzt hat der charmante Brite für ein weiteres interessantes Filmprojekt unterschrieben.

Robert Pattinson wird zum Bad Boy

In dem Gaunerfilm „Good Time“ wird Robert die Hauptrolle des Bankräubers „Connie“ übernehmen, der vergeblich versucht, dem Fahndungsnetz der Polizei zu entfliehen, so berichtet der „Hollywood Reporter“. Auch dieser Film, der von den Brüdern Josh und Benny Safdie gedreht werden wird, ist eine kleine Independent-Produktion. Doch, da die Regisseur-Brüder schon einige Erfolge mit ihren Filmen auf verschiedenen Festivals feierten, dürfte auch das neue Projekt mit Robert ein Erfolg werden. Nach seiner Rolle als mysteriöser Vampir „Edward“, dürfte es sicher spannend werden, wie überzeugend Robert die Rolle eines skrupellosen Bankräubers spielen wird. Ab wann die Fans den attraktiven Womanizer als Gangster „Connie“ auf der Leinwand bewundern können, ist allerdings noch nicht bekannt. 

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?