Von Sabine Podeszwa 0
Stewart und Pattinson: Neue Trennung in Sicht

Robert Pattinson: Er wird Kristen Stewart wieder verlassen!

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben dieses Jahr nur sehr wenig gemeinsame Zeit. Kaum hat Rob seinen Film "The Rover" in Australien abgedreht, stehen jetzt noch zwei weitere Filme auf dem Programm, für die er wieder längere Zeit ins Ausland reisen muss.


Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) haben gerade erst eine zweimonatige Trennung hinter sich gebracht, die durch Robs Dreharbeiten für seinen Film "The Rover" in Australien bedingt war. Jetzt ist der Twilight-Star wieder in Los Angeles und verbringt viel Zeit mit seiner Freundin. Schließlich gibt es einiges nachzuholen, da die beiden sich während Robs Aufenthalt in Australien gar nicht gesehen haben.

Wenn man jedoch Robs Drehplan für das aktuelle Jahr betrachtet, dann wird laut Hollywoodlife schnell klar, dass das Paar die gemeinsame Zeit lieber genießen sollte, denn dieses Jahr ist sie mehr als begrenzt. Als nächstes Projekt steht bei Rob der Dreh seines Films "Mission: Blacklist" im April an. In dem Film geht es um Eric Maddox (gespielt von Rob Pattinson), den Mann der für Saddam Husseins Ergreifung im Irak zuständig war. Gedreht wird zwar nicht im Irak, jedoch in einer ähnlichen Wüstengegend. Somit ist klar, dass Rob bald wieder unterwegs sein wird. Doch damit nicht genug. Ab September geht es für Rob dann zu Dreharbeiten nach Marokko. Dort wird sein nächster Film "Queen of the Desert" gedreht.

Ob "Robsten" also dieses stressige Jahr als Paar überstehen werden, wird sich noch zeigen. Wir drücken ihnen die Daumen, schließlich haben sie bereits diverse Hürden gemeistert und es wäre schade, wenn ihre Beziehung jetzt aufgrund von Zeitmangel scheitern würde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: