Von Sabine Podeszwa 0
Rob und Kristen: Kein Vertrauen?

Robert Pattinson: Er misstraut Kristen Stewart noch immer

Robert Pattinson hat Kristens Vertrauensbruch im letzten Sommer noch lange nicht verdaut. Er misstraut seiner Freundin seitdem und es ist fraglich, ob die Beziehung jemals wieder so unbeschwert wird, wie vor Kristens Affäre mit Rupert Sanders.


In einer Beziehung ist eine Affäre mit einer anderen Person ein großer Vertrauensbruch, den man in der Regel nicht einfach so wegstecken kann. Diese leidige Erfahrung müssen jetzt auch Robert Pattinson und Kristen Stewart durchmachen.

Nach Kristens Affäre mit "Snow White and the Huntsman"-Regisseur Rupert Sanders im letzten Sommer, hat das Twilight-Paar auch heute noch daran zu knabbern. Während Kristen sich die größte Mühe gibt, damit alles so wird wie früher, kämpft Robert darum seiner Freundin wieder zu vertrauen, denn das ist einfacher gesagt als getan.

Rob soll ständig misstrauisch sein und das ist natürlich Gift für die Beziehung. Hollywoodlife befragte einen Beziehungsexperten und dieser sieht die Situation folgendermaßen:

"Sobald ein Vertrauensbruch in der Beziehung vorgefallen ist, ändert sich alles. Die Liebe ist zwar noch da, wie auch bei Robert Pattinson und Kristen Stewart, aber das Vertrauen ist weg. Liebe ist zwar der Baustein der Beziehung, aber Vertrauen macht das ganze erst geschmeidig. Die Beziehung von Rob und Kristen musste eine Reifenpanne überleben und Rob glaubt nicht daran, dass der Neustart stark genug ist."

 

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: