Von Jasmin Pospiech 1
Die Gerüchteküche brodelt

Robert Pattinson: Endgültig aus mit Kristen Stewart?

Die Gerüchteküche brodelt wieder. Besonders, da Robert Pattinson heute und Mittwoch erstmals wieder in der Öffentlichkeit im Fernsehen auftreten wird, um seinen aktuellen Film zu promoten. Doch wird er auch jetzt endlich über seinen Beziehungsstatus mit Kristen sprechen?


Und das Gerüchtekarussell dreht sich munter weiter. Haben sich jetzt Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) wirklich getrennt? Vor kurzem sah man ja auch noch Rupert Sanders Ehefrau Liberty Ross (33) ohne Ehering und es wurde spekuliert, ob sie sich nun scheiden lässt.

Jetzt soll herausgekommen sein, dass Rob seine Handynummer geändert hat! Kristen soll verzweifelt versuchen, ihn zurückzubekommen, es gehe ihr sehr schlecht. Deshalb soll sie ihn schon mehrfach versucht haben zu erreichen. Das wird wohl in Zukunft erheblich schwerer sein. Denn gemeinsamen Freunden soll der "Twilight"-Star verraten haben, dass es für ihn kein Zurück mehr gäbe und es nach Kristens Verrat endgültig aus zwischen ihnen wäre. Und auch an der Sanders-Ross-Front braut sich was zusammen. Sie soll nicht nur einen Anwalt engagiert haben, wie promipool.de bereits berichtete, sondern schon die Scheidung eingereicht haben. Doch es soll nicht in einen Rosenkrieg ausarten, sondern sauber bleiben. Danach will sie angeblich mit ihren beiden Kids nach England zurückkehren, da sie hier in den USA nichts mehr hält. Denn sie ist eigentlich nur Sanders zuliebe in die Staaten gezogen, um seine Karriere zu unterstützen.

Das bietet natürlich neuen Zündstoff für die Klatschpresse. Und eigentlich sollte es sich heute oder Mittwoch aufklären, denn dann gibt Rob erstmals wieder nach dem Affärenskandal Fernsehauftritte in amerikanischen TV-Shows. In erster Linie um seinen neuen Film "Cosmopolis" zu promoten, aber wir sind uns sicher, dass die Moderatoren sich den ein oder anderen Seitenkommentar zu seinem aktuellen Beziehungsstatus nicht verkneifen können werden...

Wir dürfen gespannt sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: