Von Milena Schäpers 3
Endgültig Schluss!

Robert Pattinson bestätigt: "Ich bin ausgezogen!"

Es ist endgültig aus! Im Interview erzählte Robert Pattinson nun, dass er aus dem gemeinsamen Liebesnest, das er mit Kristen Stewart teilte ausgezogen ist. Und der Star ist gerade obdachlos, wie er sagt.


Im Interview mit Jimmy Kimmel bestätigte Robert Pattinson nun, dass er nach dem Bekanntwerden der Affäre von Kristen Stewart und Rupert Sanders aus dem gemeinsamen Anwesen auszog.

Beim Interview schien Robert Pattinson so nervös wie noch nie. Es schien, als scherzte er ununterbrochen herum, um nicht über seine jetzt offizielle Ex-Freundin Stewart zu reden.

So witzelte der Schauspieler: „Ja, Ich bin immer noch obdachlos. Aber ich habe mir einen Mülleimer gemietet.“ So lachte Pattinson die ganze Zeit nervös und machte noch mehr solcher Witze.

Zudem verspricht er den Fans auf jeden Fall den roten Teppich bei der Premiere des neuen „Twilight“-Films herunter zu laufen. Die Produzenten verboten nach dem Skandal gemeinsame Auftritte von Stewart und Pattinson.

Doch Robert will es für Kristen tun, um sie, wie ein Insider sagt, vor Demütigungen und Attacken von weiblichen Fans zu schützen.

Die Quelle erzählte: „Er wird professionell und fair bleiben.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: