Von Sabine Podeszwa 1
Zukunftspläne

Robert Pattinson: Bald Pub-Besitzer in London?

Robert Pattinson ist ein großer Fan der britischen Pubs und möchte in Zukunft gerne selbst einen besitzen. Doch dabei soll es sich auf keinen Fall um eine Attraktion für Twilight-Fans handeln, sondern eher für die stinknormale britische Arbeiterklasse.


Robert Pattinson liebt seine Heimatstadt London. Ganz besonders die britische Pub-Kultur hat es ihm angetan. Damit meint er nicht die stylischen Gastro-Pubs sondern die altbewährten typisch-britischen Männer-Pubs. Am liebsten würde er selbst einen besitzen.

"Ich möchte wirklich gerne irgendwann einen Pub besitzen. Ich würds vermutlich gar nicht an die große Glocke hängen. Es sollte auf keinen Fall ein Ort werden, wo die Leute hingehen, um Promis zu sehen. Ich möchte einen richtigen Pub, wo Männer über die Geschehnisse des Tages quatschen" wird Rob von Showbizspy zitiert.

Robs Traum wird in der Form wohl niemals Wirklichkeit werden. Sobald der erste Fan getwittert hat, wo der Pub sich befindet, hat er eh die ganze Twilight-Fangemeinde dort sitzen. Und dann sind es nicht mehr die Männer, die dort die Erlebnisse des Tages aufarbeiten, sondern kreischende Fans, die um Autogramme bitten. Aber wer weiß, vielleicht ist dies ja in einigen Jahren doch möglich. Zumindest wenn die Twilight-Hysterie sich ein wenig gelegt hat.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: