Von Sabine Podeszwa 0
Robert Lewandowski unter der Haube

Robert Lewandowski: Große Hochzeitsparty in Polen

Robert Lewandowski hat dieses Wochenende in Polen geheiratet. Mit von der Partie waren Familie und Freunde, aber keine BVB-Spieler. In einer großen Sause feierten die anwesenden Gäste das frischvermählte Paar, das jetzt in die Flitterwochen auf die Seychellen aufgebrochen ist.


BVB-Stürmer Robert Lewandowski (24) hat in Polen seiner langjährigen Freundin Anna Stachurska (25) sein Ja-Wort gegeben. Bei traumhaftem Wetter erwarteten über 250 Gäste das Paar im Ausflugsort Serock zur Hochzeitszeremonie in der Kirche, die ebenso heißt wie die Braut: St. Anna.

Doch das Paar kam zu spät. Im Ausflugsverkehr steckten sie getrennt im Stau fest und mussten ihre Gäste warten lassen. Um 16.27 Uhr war es dann aber doch so weit und die beiden gaben sich das Ja-Wort. Danach ging es weiter in ein Hotel in dem Ort Trebki Nowe, wo die Hochzeitsparty stattfand.

Dortmunder Kicker-Kollegen waren auf der Party laut BILD nicht zu Gast, dafür aber einige prominente Polen. Neben Arsenal-Torwart Wojciech Szczesny, war auch 1860-Profi Grzegorz Wojtkowiak zugegen sowie Ex-Kölner Slawomir Peszko und Schauspieler Cezary Pazura.

Nachdem das Paar die Hochzeit gebührend im Kreise seiner Familie und seiner Freunde feierte, ging es dann am Samstag in die Flitterwochen Richtung Seychellen. Dort wird der BVB-Kicker sich ganz seiner Ehefrau widmen und sich von den Strapazen der Hochzeitsvorbereitungen und der  Trainingseinheiten für das Championsleague-Finale gegen Bayern München erholen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: