Von Mark Read 0
Ab Sommer 2014 beim FCB?

Robert Lewandowski bestätigt indirekt seinen Wechsel zum FC Bayern München

Nach dem gestrigen Pokalsieg der Dortmunder Borussia beim TSV 1860 München ließ BVB-Stürmer Robert Lewandowski die Transfer-Bombe platzen: Er wird wohl im kommenden Sommer nach München zurückkehren - um dann für den FC Bayern zu spielen. Offiziell darf der Transfer aber noch nicht verkündet werden.

Robert Lewandowski: Sein Wechsel zum FC Bayern scheint sicher

Robert Lewandowski wird wohl zum FC Bayern wechseln

(© Getty Images)

Das Pokalspiel beim Zweitligisten 1860 München war für Borussia Dortmund schwerere Arbeit als gedacht. Erst in der Verlängerung setzte sich der Tabellenführer der Bundesliga mit 2:0 in der Allianz Arena durch.

Lewandowski will nichts mehr abstreiten

Doch für weitaus größere Aufregung als das Spiel selbst sorgte eine Aussage von BVB-Stürmer Robert Lewandowski (25) nach der Partie. Eine polnische Zeitung hatte das Gerücht gestreut, dass Lewandowski am 2. Januar seinen Wechsel zum FC Bayern München verkünden werde.

Damit konfrontiert, äußerte sich der Pole folgendermaßen: "Ich kann dazu im Moment nichts sagen. Ich kann erst im Januar darüber sprechen. Noch ist es zu früh." Auf die Frage, ob er dann bestätigen könne, dass er nach München geht, sagte der Stürmer: "Ja, weil ich offiziell auch den Vertrag unterschreiben kann."

Auch Dortmund hat sich mit Wechsel abgefunden

Hat das seit Monaten andauernde Transfer-Wirrwarr also ein Ende? Auch Borussia Dortmunds Manager Michael Zorc (47) scheint keine Lust mehr zu haben, Nebelkerzen zu zünden.

"Er ist ab dem 30. Juni 2014 frei, mehr kann ich dazu nicht sagen", ließ der Manager gegenüber "Reviersport" verlauten. "Er ist frei und kann das machen, was er will. Wir wollen mit ihm ein vernünftiges Jahr bei Borussia Dortmund."

Der BVB wird im kommenden Sommer also ziemlich sicher seinen besten Stürmer an die Konkurrenz verlieren. Immerhin hat die Borussia nun genug Zeit, sich nach einem Ersatz umzusehen. Und mit Pierre-Emerick Aubameyang ist ja seit einigen Wochen ein weiterer Top-Stürmer im BVB-Kader.


Teilen:
Geh auf die Seite von: