Von Maria Anderl 0
Horror-Schauspieler

Robert Englund: Dieser Mann steckt hinter "Freddy Krueger"

Einer der bekanntesten Film-Serienmörder ist mit Sicherheit der grausame "Freddy Krueger". Fast jeder dürfte sich wegen ihm schon einmal vor dem Einschlafen gefürchtet haben. Doch wer steckte eigentlich hinter der schaurigen und vernarbten Maske?

robert-englund-war-freddy-kruegger

Robert Englund spielte den "Freddy Krueger" in den"Nightmare" Filmen.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wer könnte vergessen, wie "Freddy Krueger" aussieht. Selbst wenn man die zahlreichen "Nightmare" Filme nicht gesehen hat, dürfte man wissen, dass sich hinter dem vernarbten Gesicht, dem gestreiften Pullover, dem Schlapphut und der klingenbesetzten Hand der wahnsinnige "Freddy Krueger" verbirgt.

Er spielte acht Mal "Freddy Krueger"

Fast 20 Jahre spielte Robert Englund (66) den irren Kindermörder "Freddy Krueger". Von 1984 bis 2003 waren es insgesamt acht Filme, in denen er die Rolle des "Freddy Krueger" hatte. Es war die Rolle seines Lebens, wenn auch eine ziemlich angsteinflößende.

Er selbst sieht im wahren Leben überhaupt nicht gruslig aus. Tatsächlich hat der Schauspieler (66) ein sehr warmes und freundliches Gesicht. Bevor er mit den "Nightmare"-Filmen berühmt wurde, spielte Englund unter anderem neben Arnold Schwarzenegger im Film "Mr. Universum".

Bereits die dritte Ehe

Auch in seinem Privatleben scheint viel los zu sein, ist er doch mittlerweile zum dritten Mal verheiratet.

Wie findet ihr den Schauspieler?


Teilen:
Geh auf die Seite von: