Von Katharina Sammer 0
Er verdiente letztes Jahr 55 Millionen Euro

Robert Downey Jr. ist der Topverdiener Hollywoods

Das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Forbes" veröffentlichte am Montag - wie jedes Jahr - die Liste der bestverdienenden Hollywoodstars. Wie bereits im Vorjahr gab es einen klaren Sieger: Robert Downey Jr. landete mit 55 Millionen Euro auf Platz eins. Hier erfahrt ihr, wer noch zu den Topverdienern Hollywoods zählt.

Robert Downey Jr. ist der Topverdiener Hollywoods.

Robert Downey Jr.

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schauspieler Robert Downey Jr. (49) ist der Topverdiener in Hollywood. Auf der Liste der meistverdienenden Schauspieler, die das US-Magazin "Forbes" jedes Jahr veröffentlicht, landete der Amerikaner mit 55 Millionen Euro Jahresgehalt deutlich vor seinen Kollegen auf Platz eins. Bereits im vergangenen Jahr führte Downey die Liste an.

Diese Stars schafften es auch auf die Liste

Auf den Plätzen zwei und drei landeten "Fast and Furious"-Star Dwayne Johnson mit 38 Millionen Euro und Frauenschwarm Bradley Cooper mit 34 Millionen Euro. Ebenfalls in die Top Ten schafften es Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio (29 Millionen), Chris Hemsworth (27 Millionen) und Ben Affleck (26 Millionen).

Sie verdienen durch Werbung und Co.

Bei der Berechnung des Jahreseinkommens der Stars werden nicht nur die Filmgagen der Schauspieler berücksichtigt, sondern auch Einnahmen aus Werbung und Presseterminen, die oft einen großen Teil des Gehalt der Hollywoodstars ausmachen. Insgesamt brachten es die zehn Topverdiener im vergangenen Jahr auf fast 310 Millionen Euro.


Teilen:
Geh auf die Seite von: