Von Mark Read 0

Robbie Williams: Verlobte Ayda beim Brautkleid Shopping


Wann läuten denn nun endlich die Hochzeitsglocken, lieber Robbie Williams?

Bereits schon einmal wurde die Hochzeit der Liebenden verschoben. Diese sollte am Valentinstag stattfinden. Beide sollen angeblich jedoch den Gang zum Traualtar gescheut haben. Man wollte sich vorab über einen Ehevertrag einigen. Das ist zwischenzeitlich alles geschehen. So stehen die Lichter auf Grün.

Im Mai dieses Jahres hatte Robbies Vater, Peter Conway, einer Zeitung folgendes verraten:

„Robbie denkt, dass es keinen Grund zur Eile gibt. Das Hochzeitsdatum steht in den Sternen“.

Doch mittlerweile sieht es ganz anders aus, denn es deutet alles darauf hin, dass die Hochzeitsvorkehrungen wohl doch bereits angelaufen sind. Es sieht alles danach aus, als würde es jetzt nicht mehr lange dauern. Der große, „weiße“ Moment wird nun kommen, und Robbie Williams wird seine Liebe Ayda vor den Traualtar führen.

Jetzt hat man die Verlobte von Robbie Williams, Ayda Field, auf der Suche nach passenden Brautkleidern gesichtet. Schauplatz der Suche war die beliebte Hochzeitsmoden- Boutique von Monique Lhuillier in Los Angeles. Dort stöberte die hübsche 30-Jährige Dauerfreundin von Robbie Williams ausgiebig. Dabei ließ es sich Ayda gut gehen. In lässigen Jeans und einem sexy, weißen Oberteil tänzelte Ayda barfuß und vergnügt durch den edlen Brautmoden- Shop. Dabei nippte sie an einem Glas Champagner.

Guter Service und gute Beratung gehört einfach zu einem exklusiven Hochzeitsladen. Ayda Field ließ sich von einer versierten Angestellten sämtliche Träume in Weiß präsentieren. In bester Champagner- Laune probierte Robbies Zukünftige die schönsten Hochzeitskleider an.

Wir werden sehen, ob die Hochzeit noch in diesem Jahr über die Bühne geht…

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: