Von Andrea Hornsteiner 0
Robbie Williams bekommt Stiefmutter

Robbie Williams: Sein Vater hat mit 64 Jahren noch einmal geheiratet

Robbie Williams war vor wenigen Tagen auf einer ganz besonderen Hochzeit eingeladen: Der Bräutigam war sein Vater! Mit 64 Jahren hat Pete Conway nochmal "Ja" gesagt. Seine frisch angetraute Frau ist 25 Jahre jünger als er.


Robbie Williams war gerade einmal drei Jahre alt als sich seine Eltern trennten. Doch nun gibt es wieder Grund zur Freude, denn der Vater des Sängers hat jetzt wieder geheiratet.

Pete Conway hat seine Freundin Melanie Mills am vergangenen Mittwoch geehelicht. Wie das Online-Portal "dailymail.co.uk" wissen will, fand die Hochzeit auf dem Anwesen des 64-Jährigen im südenglischen Wiltshire statt.

Unter den zahlreichen Hochzeitsgästen befand sich selbstverständlich auch Robbie Williams, der noch einen Tag zuvor für Dreharbeiten vor der Kamera stand. Er war angeblich sogar der Trauzeuge des Paares und soll nach der Zeremonie noch einige seiner Songs zum Besten gegeben haben. Auch seine Frau Ayda Field und die sieben Monate alte Tochter Theodora waren als Gäste eingeladen.

Der 64-Jährige und die 25 Jahre jüngere Melanie Mills gaben erst im vergangenen Jahr ihre Verlobung bekannt. Damals erzählte Peter Conway gegenüber "Daily Mirror": "Wir sind jetzt seit zwei Jahren zusammen und dachten, dass wir uns jetzt verloben könnten. Nun planen wir die Hochzeit. Robbie freut sich sehr für mich."

Übrigens: Robbie Williams und die neue Frau seines Vaters sind tatsächlich gleich alt...


Teilen:
Geh auf die Seite von: