Von Mark Read 0
Nehmt dies, Take That!

Robbie Williams plant ein neues Soloalbum

Tausende Fans haben sich gefreut, als es endlich offiziell feststand, dass Robbie Williams wieder zurück zu Take That kehrt. Alle Fünf waren wieder vereint und beglückten ihre Fans nach langer Trennung mit Album und Tour. Auch wenn Robbie die Zeit mit den Jungs genossen hat, möchte er sich nun wieder auf seine Solokarriere konzentrieren.


Wie der Sänger auf seiner Homepage selbst verkündet, arbeitet er bereits fleißig an neuen Songs.

"Nun, ich habe (so scheint es) einen Berg an Songs, für die ich die Texte beenden muss. Etwa 30 Stück warten auf mich und das beinhaltet noch nicht die alten Songs, die es nicht auf ['Reality Killed the Video Star'] geschafft haben. Die Zukunft sieht rosig aus", fügt er hinzu und verrät außerdem, dass er nur einen Monat habe, um hinsichtlich der Texte "die Dinge zu einem Abschluss zu bringen."

Bildergalerie: Die besten Fotos von Robbie Williams

Bis es fertig ist, dauert es also noch etwas. Doch die Wartezeit werden seine Fans sicherlich verschmerzen können. Die Arbeit an seinem neuen Album beschäftigt Robbie Williams mehrere Stunden pro Tag. Um diesen Schaffungsprozess durchzustehen, erinnert sich Williams an die vielen unterstützenden Worte seiner Fans, wie er ebenfalls auf seiner Seite berichtet. "Ich werde mich an eure netten Worte dazu, was meine Songs euch bedeuten, erinnern, wenn ich acht Stunden lang über einem Paarreim grüble. Das scheint dieser Tage immer häufiger zu passieren."

Wenn das Album dann endlich fertig ist, wird Robbie Williams selbstverständlich wieder auf Tour gehen. Diesmal ohne die vier von Take That. Ob und wann Robbie wieder etwas mit seinen Bandkollegen macht und wann sein neues Soloalbum rauskommen soll, ist nicht bekannt. Doch Fans dürfen sich freuen, dass Williams weiterhin Musik macht und an neuen Songs arbeitet.


Teilen:
Geh auf die Seite von: