Von Andrea Hornsteiner 0
Rihanna als Josephine Baker?

Rihanna: Wird sie die Hauptrolle im "Josephine Baker"-Film spielen?

Dass die Sängerin sich schon länger auch als Schauspielerin beweisen möchte, ist bekannt. Doch nun heißt es sogar, dass Rihanna tatsächlich eine große Hauptrolle bekommen könnte.


W. Lance Reynold ist schwer begeistert von Rihanna. Und das soll etwas heißen, denn er ist der Produzent des geplanten Josephine Baker-Films. Und seiner Meinung nach wäre die 25-Jährige die ideale Besetzung für die Hauptrolle.

"Rihanna ist eine der talentiertesten Performer dieses Millenniums und mit ihren einzigartigen Schauspielfähigkeiten habe ich keinen Zweifel, dass sie Josephine auf der großen Leinwand wieder zum Leben erwecken wird", erklärte der Filmemacher kürzlich dem "OK!"-Magazin.

Josephine Baker war nicht nur eine beeindruckende Entertainerin, die mit Tanz- und Kabarett-Künsten von sich Reden machte, sondern sie kämpfte auch aktiv gegen den Rassismus Sie gilt heute als erste afroamerikanische Frau überhaupt, die als Schauspielerin in einem Kinofilm mitwirkte.

Für Rihanna sollte es also eine große Ehre sein, diese Persönlichkeit schauspielerisch darstellen zu dürfen. 2012 zeigte sich die Sängerin zum ersten Mal mit "Battleship" auf der Leinwand. Ihr nächster Streifen "Das ist das Ende" mit Emma Watson (23), James Franco (35) und Seth Rogen (31) wird ab Ende August bei uns anlaufen.

Rihanna äußerte sich bislang noch nicht zu dem Filmangebot.


Teilen:
Geh auf die Seite von: