Von Andrea Hornsteiner 0
Im Remake des Klassikers

Rihanna will eine Rolle in "Scarface"!

Rihanna bastelt fleißig weiter an ihrer Karriere als Schauspielerin und hat bereits ein neues Projekt ins Auge gefasst: Die 24-Jährige will unbedingt im Remake des Klassikers "Scarface" mitspielen.


"Scarface" soll zu Rihannas absoluten Lieblingsfilmen zählen, berichtet die britische "Sun". Kein Wunder also, dass die Sängerin von einer Rolle in dem Klassiker träumt. Dabei hat die 24-Jährige eine ganz bestimmte Rolle im Auge: Die der Elvira Hancock!

In dem Original-Streifen von 1983 spielte Michelle Pfeiffer das Partygirl. Das würde in einer möglichen Neuverfilmung gerne Rihanna höchstpersönlich übernehmen.

Die britische "Sun" schreibt, dass Universal Pictures den Gangsterfilm in die heutige Zeit übertragen und die Geschichte dementsprechend modernisieren möchte. "Scarface" handelt von der Karriere des kubanischen Einwanderers Tony Montana.

Die 24-Jährige soll auch schon geübt haben. Ein Insider verriet der Zeitung: "Einige ihrer Musikvideos basieren auf Michelles Charakter Elvira. Sie kennt den kompletten Text und kann sogar ihren Gang perfekt imitieren."

Schon früh soll die Sängerin von der Rolle der Elvira geschwärmt haben und vor allem ihr "lächerliches Stolzieren" toll gefunden haben.

Mit einer Rolle im "Scarface"-Remake könnte Rihanna ihre Schauspielkarriere weiter antreiben. Ihr Kinodebüt gab sie diesjährig mit "Battleship". Angeblich wurde ihr bereits auch eine Rolle in dem sechsten Teil von "The Fast and the Furious" angeboten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: