Von Victoria Heider 0
„Anti World Tour“ startet 2016

Rihanna: Strahlend schön beim Diamond Ball 2015

Rihanna Diamond Ball 2015

Rihanna strahlte beim beim Diamond Ball 2015

(© Getty Images)

Rihanna ist nicht nur für ihre Powerstimme bekannt, sondern auch für ihre oft sehr freizügigen Outfits. Beim gestrigen Diamond Ball bewies Rihanna aber, dass sie auch mit mehr Stoff am Körper richtig sexy aussehen kann.

Seitdem sie 2005 mit „Pon de Replay“ einen Mega-Hit landete, ist Rihanna (26) nicht mehr aus der Musikwelt wegzudenken. Insgesamt acht Alben veröffentlichte die aus Barbados stammende Schönheit bereits und feierte mit jedem einzelnen Album große Erfolge. Doch Rihanna ist nicht nur eine talentierte Sängerin, sondern auch richtig heiß! In ihren Muikvideos, auf Instagram oder bei Events zeigt Rihanna dabei knapp bekleidet gerne, was sie hat.

Am Donnerstag bewies sie jedoch, dass sie auch ohne viel Haut zu zeigen, sehr sexy aussehen kann. Rihanna erschien in einer elfenbeinfarbenen Seidenrobe samt passender Oversize-Stola beim Diamond Ball 2015. Soviel Stoff hat man an Rihanna schon lange nicht mehr gesehen! Einzig ein hoher Beinschlitz verlieh dem sonst eleganten Outfit einen Hauch Sexyness.

Rihanna setzt sich für den guten Zweck ein

Der Diamond Ball ist eine Veranstaltung im Zuge der Clara Lionel Foundation. Die wohltätige Organisation wurde 2012 von Rihanna selbst gegründet. Namenspaten waren ihre Großeltern Clara und Lionel Brathwaite.

Die Clara Lionel Foundation sammelt für verschiedene Projekte Geld. Unter anderem sollen die Lebensbedingungen auf Barbados verbessert werden - aber auch die Bereiche Gesundheit, Bildung, Kunst und Kultur werden durch die Stiftung unterstützt. Sicher wird von dem Erlös von Rihannas „Anti World Tour“ 2016 auch einiges an die Clara Lionel Foundation gespendet.

Sexy! Die heißesten Promi-Hintern!

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?