Von Robert Reinicke 0
Top10 der Nummer1-Hits

Rihanna, Stones und Beatles - Die Top 10 der häufigsten Chartstürmer

Seit fast 60 Jahren erhebt man in Deutschland Musik-Charts - anfangs noch über den Absatz von Juke-Boxen, mittlerweile durch die Berücksichtigung von CD- wie auch Download-Verkäufen. Diese Stars standen am häufigsten an der Spitze der deutschen Single-Charts!

Boney M.

Chartstürmer Boney M.

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ein Blick auf die Liste jener Künstler, welche die meisten Nummer1-Hits in Deutschland feiern konnten, zeigt vor allem eines: In den knapp sechs Jahrzehnten, während denen zunächst von der "Boxenparade der Automatenhersteller", mittlerweile durch den Dienstleister "Media Control" Charts erstellt wurden, ging es alles andere als einseitig zu.

Über knapp sechs Jahrzehnte bunt gemischter Musikgeschmack

Keinesfalls sind nur Schlager-Hits in der Liste, aber eben auch nicht nur Rock- oder Pop-Songs prädestinierte Bestseller. Stattdessen finden sich Namen aus allen Musiksparten wieder - von Freddy Quinn, über Boney M bis zu den Rolling Stones. Doch wer schaffte es am häufigsten auf Platz eins? Die Antwort wartet in unserer Bildergalerie.

Interessant ist im Übrigen auch, wer es letztlich nicht in die Top10 geschafft hat. Rätselt als bis Platz eins mit - denn Top-Stars der Musikgeschichte gibt es ja eigentlich mehr als nur zehn. Schafft es Madonna? Was ist mit Sarah Connor? Und wer steht auf der wohl ewigen "1", ist der mit Abstand größte Chartstürmer aller Zeiten? Viel Spaß!


Teilen:
Geh auf die Seite von: