Von Mark Read 0
Rihanna zeigt Karaoke-Power

Rihanna singt Karaoke in einer Kölner Bar

Rihanna ist momentan auf großer Welt-Tournee und macht dabei auch in Deutschland Station. In Köln ließ es sich die Karibik-Sängerin dann auch nicht nehmen, in einer Karaoke-Bar stilecht selbst zum Mikro zu greifen.

Rihanna

Rihanna

(© Getty Images/wenn.com )

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Dass Rihanna gut feiern kann und dies auch mit Hingabe tut, ist ja an sich nichts Neues. Dass sie aber hier in Deutschland auf den Putz haut, kommt eher selten vor. Kürzlich aber machte die 24-jährige Sängerin eine Karaoke-Bar in Köln unsicher und griff dabei für zwei Songs sogar selbst zum Mikrofon.

Gemeinsam mit einigen Mitgliedern ihrer Tour-Entourage schaute Rihanna in der Thai Royal Bar vorbei und enterte gemeinsam mit einer Freundin kurzerhand die Bühne. Mit dem Mikro in der Hand lieferte die R'n'B-Schönheit inbrünstige Gesangseinlagen bei den Klassikern "Don't Speak" (No Doubt) und "Sex on Fire" (Kings of Leon) ab. Wobei das "inbrünstig" durchaus wörtlich zu nehmen ist, denn Rihanna schrie eher, als dass sie sang.

Dennoch - oder vielleicht gerade deswegen - schien die Sängerin bei ihrem Auftritt eine Menge Spaß zu haben. Und die anwesenden Gäste in der Karaoke-Bar dürften diesen Abend sicherlich auch in Erinnerung behalten.

Das Video von Rihannas Karaoke-Auftritt ist auf einschlägigen Portalen wie YouTube zu finden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: