Von Sabine Podeszwa 0
Rihannas Familienplanung

Rihanna: Sie wünscht sich ein Baby mit Chris Brown

Rihanna steht zu ihrer Beziehung mit Chris Brown, auch wenn sie dadurch von vielen Leuten kritisiert wird. Sogar ein Baby kann sie sich mit dem R'n'B-Sänger in Zukunft vorstellen.


Rihanna (25) ist wieder mit Chris Brown (23) zusammen und spricht so offen wie noch nie zuvor über die Beziehung zu dem R'n'B-Sänger, der sie 2009 vor den Grammy-Awards verprügelte und somit für das Ende ihrer damaligen Beziehung sorgte. Heute hat Rihanna ihm verziehen und behauptet, dass er ihr bester Freund ist. Der Dailymail verriet die Sängerin aus Barbados, dass sie sich in den nächsten Jahren sogar ein Baby wünscht.

"Die neue Single "Stay" ist ein Liebeslied. Wenn man richtig verliebt ist, möchte man, dass es für immer so bleibt. Das Gefühl hat man nicht mit jedem, deshalb möchte man es nicht verlieren, wenn es denn tatsächlich da ist. Ich würde sagen, dass ich mit Chris diese Art von Beziehung habe. Ich kann mir vorstellen irgendwann ein Baby zu bekommen" wird Rihanna von der Dailymail zitiert.

Bis dahin sollte Rihanna ihren Chris jedoch ausreichend prüfen, damit sie hier keine falsche Entscheidung trifft. Schließlich befindet er sich auf Bewährung, nicht nur im gerichtlichen Sinne, sondern hoffentlich auch in der Beziehung mit der Sängerin. Wir wünschen den beiden alles Gute und hoffen, dass ihre gemeinsamen Träume in Erfüllung gehen und nicht zerplatzen wie eine Seifenblase. Auch wenn Rihanna behauptet, dass Chris Brown sich geändert hat, so zeigt der dennoch recht häufig peinliches Aggressionsverhalten anderen Leuten gegenüber.


Teilen:
Geh auf die Seite von: