Von Andrea Hornsteiner 0
Neues Tattoo

Rihanna: Sie will sich im Gesicht tätowieren lassen

Die Sängerin soll bereits 18 Tattoos auf ihrem Körper verstreut haben. Doch genug hat die 24-Jährige davon immer noch nicht. Denn nun gab sie bekannt, dass sie sich im Gesicht tätowieren lassen will! Warum und ob Rihanna es bereits in die Tat umgesetzt hat, erfahrt ihr hier.


Eines ist wohl sicher: Rihanna wird sich wieder unter die Nadel begeben.

Die Sängerin ist sichtlich süchtig nach Tattoos, immerhin soll sie schon 18 Stück davon besitzen.

Ihre Fans dürfen sich nun auf eine Überraschung gefasst machen: Rihanna plant tatsächlich, sich das Gesicht tätowieren zu lassen!

Sie hat sogar bereits versucht, es sich stechen zu lassen. Doch ihrem sehr gewagten Wunsch kam ein Studio nicht nach. Der Tätowierer weigerte sich schlichtweg.

"Der Tattoo-Künstler sagte ‘Nee, das werde ich nicht tun, denn wenn du in dein Gesicht siehst, wird es dir direkt ins Auge springen’."

Die 24-Jährige erzählte nun in einem Interview, wie sie sich selbst sieht. "Manchmal schaut mich jemand an und sieht Dollar. Sie sehen Zahlen und ein Produkt. Ich schaue mich an und sehe Kunst", sagte Rihanna.

Bisher verriet die Sängerin jedoch noch nicht, welches Motiv sie sich stechen lassen will. Auch wann sie ihren zweiten Versuch starten will, ist nicht bekannt.

Wir hoffen, dass sie sich das Ganze vielleicht doch noch einmal überlegen wird.

Ab heute kann man Rihanna und ihr noch nacktes Gesicht übrigens auf ihrer "777"-Konzerttour sehen. Gemeinsam mit Fans und Journalisten tourt die Sängerin in einer Boing 777 und in sieben Städten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: