Von Jasmin Pospiech 0
Nach Liebes-Comeback

Rihanna plant angeblich Baby mit Chris Brown

Popstar Rihanna ist wieder schwer verliebt in Chris Brown. Deshalb will sie auch schnellstmöglich mit ihm eine Familie gründen. Doch das passt ihrer Plattenfirma ganz und gar nicht, schließlich ist die erfolgreiche Sängerin noch bis 2014 komplett ausgebucht.


Hoppla, geht das nicht etwas zu schnell?!

Wie US-Medien berichten, plant Rihanna (24) angeblich nur wenige Wochen nach ihrem Liebes-Comeback ein Baby mit ihrem On-Off-Lover Chris Brown (23)!

Ein Insider will das nun enthüllt haben. Dabei ist nicht einmal sicher, ob die beiden R'n'B-Stars überhaupt wieder ein Paar sind!

Doch die anonyme Quelle behauptet steif und fest, dass die hübsche Brünette wieder schwer verliebt in den "Yeah 3x"-Interpret sei und mit ihm so schnell wie möglich eine Familie gründen möchte.

Ist da wohl jemand eher blind vor Liebe? Wenn die Gerüchte wirklich wahr sind, klingen sie doch irgendwie schon glaubwürdig: Überstürzt sie es dabei nicht? Wir wissen schließlich alle, wie ihre Liebe das letzte Mal ausgegangen ist - verprügelt und im Krankenhaus.

Doch davon will die "We Found Love"-Sängerin nichts wissen und hat angeblich bereits ihre Plattenfirma gefragt, wann sie sich eine Auszeit nehmen, um das Projekt Baby starten zu können. Die war natürlich alles andere als begeistert. Schließlich ist die erfolgreiche Interpretin bis 2014 komplett ausgebucht.

Wie wir sie aber kennen, wird sich Rihanna damit nicht zufrieden geben...


Teilen:
Geh auf die Seite von: