Von Jasmin Pospiech 0
Im Internet

Rihanna: Nackt-Fotos aufgetaucht

Popstar Rihanna ist fassungslos. Nein, diesmal geht es nicht um ihr Liebes-Hick-Hack mit On-Off-Lover Chris Brown, sondern um Nacktbilder, die von ihr heimlich im Barbados-Urlaub geschossen wurden.


Rihanna (24) ist gerade richtig sauer. Und das auch zu Recht!

Denn momentan geistern Bilder von ihr durchs Internet, die sie lieber nicht zeigen möchte. Denn es sind unfreiwillige Nacktbilder der Popsängerin!

Angeblich wurden sie, ohne die Zustimmung von RiRi, von Paparazzis geschossen, als sich die "We Found Love"-Interpretin im Urlaub auf Barbados in einem Haus umzog. Dabei soll sie von einem Bikini in einen Anderen geschlüpft sein und die Balkontür stand sperrangelweit offen!

Der sonst so freizügige Popstar hat ja eigentlich kein Problem damit, sich nackt vor seinen Fans via Twitter zu präsentieren, doch sind die wichtigsten Stellen stets bedeckt. Diesmal nicht!

So soll wirklich alles zu sehen sein, inklusive ihrer Brüste und ihres blanken Pos.

Was für eine Blamage für die schöne Brünette!

 

Doch noch schlimmer wird es den dreisten Paparazzis an den Kragen gehen. So können sie sogar mit einer Anklage wegen Verletzung der Privatsphäre rechnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: