Von Andrea Hornsteiner 0
Rihanna: Baldige Auszeit geplant

Rihanna: Kurz vorm Burn-Out?

Rihanna arbeitet nicht nur viel, sondern feiert auch gerne viel und heftig. Nun soll der 25-Jährigen alles zuviel werden. Deshalb steht auch demnächst eine einjährige Auszeit an, damit sie wieder zu Kräften kommen kann.


Die Sängerin ist sowohl für ihre hohe Produktivität als Künstlerin, als auch für ihre ausschweifenden Partys bekannt. Doch nun soll ihr so langsam alles zuviel werden und an ihren Kräften zerren. Deshalb soll Rihanna nun auch eine Auszeit geplant haben. So will sie angeblich nach Abschluss ihrer Tour für ein Jahr eine Pause machen. Sie will sich demnach dann komplett aus der Öffentlichkeit zurückziehen, um neue Kräfte tanken zu können.

Seit Beginn ihrer Karriere im Jahr 2005 blieb der Sängerin kaum noch eine ruhige Minute für sich. So hat sie in acht Jahren Showbusiness bereits sieben Studio-Alben veröffentlicht und fünf Welt-Touren gegeben. Aber das reicht Rihanna scheinbar nicht. Denn sie feiert nebenher noch gerne und viel. Kein Wunder also, dass irgendwann ihre Power verbraucht ist und sie sich eine Pause gönnen muss.

Besonders ihr Team soll sich große Sorgen um Rihanna machen. So sagte ein Freund von ihr: "Seit sie im Business angefangen hat, hatte sie einen extrem anstrengenden Zeitplan. Nur, weil sie so ein toughes Mädchen ist, hat sie überhaupt durchgehalten."

Nach ihrer "Diamonds"-Tour im kommenden Frühjahr gönnt sich die 25-Jährige darum endlich eine Auszeit. Zwar wird sie weiter Songs schreiben und aufnehmen, aber sich aus der Öffentlichkeit weitesgehend zurückziehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: